Gut zu wissen

Bodyforming

Bodyforming ist ein kombiniertes und gelenkschonendes Aufbautraining für den ganzen Körper.

Eine Lektion beinhaltet Herz- Kreislauftraining (Lowimpact) und Kräftigung zu motivierender Musik. Die Muskulatur wird zusätzlich mit Hilfsgeräten (z.B. Tubes) gefestigt. „Let’s have fun!“Das vorrangige Ziel des Bodyforming ist der sanfte Aufbau von Muskeln und der Abbau von Körperfett vor allem an den sogenannten Problemzonen.

Im Gegensatz zum Krafttraining werden beim Bodyforming die Muskeln durch viele Wiederholungen mit niedrigen Widerständen beansprucht, weshalb auch keine „Muskelberge“ aufgebaut werden, sondern eine sanfte Formung der Muskeln erzielt wird.

 Des Weiteren hat das Bodyforming sowohl positive Effekte auf das Herz-Kreislauf-System, als auch auf die Koordination.

Pilates

Pilates, auch Pilates-Methode genannt, ist ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur.

Das Pilatestraining findet  auf der Matte mit oder ohne Hilfsgeräte (Ball, Rolle etc.) statt. Die Trainingsmethode nach wird fortlaufend den neuesten Sportmedizinischen Erkenntnissen angepasst und somit auch die Hilfsmittel und Geräte weiterentwickelt.

Die Methode gewinnt zunehmend an Bekanntheitsgrad und wird immer mehr bei Ärzten und Therapeuten als Präventions- und Therapieform anerkannt und empfohlen.

Grundlagen

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung. Es ist bedingt auch zur Rehabilitation nach Unfällen geeignet.

Angestrebt werden die Stärkung der Muskulatur, die Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination, eine Verbesserung der Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufs und eine erhöhte Körperwahrnehmung.

Grundlage aller Übungen ist das Trainieren des so genannten „Powerhouses“, womit die in der Körpermitte liegende Muskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist, die so genannte Stützmuskulatur. Die Muskeln des Beckenbodens und die tiefe Rumpfmuskulatur werden gezielt gekräftigt. Alle Bewegungen werden langsam und fließend ausgeführt, wodurch die Muskeln und die Gelenke geschont werden. Gleichzeitig wird die Atmung geschult.

Rückentraining

Trainieren Sie ihren Rücken

Rückentraining hilft, Schmerzen vorzubeugen und Probleme zu beseitigen. Gerade, wer täglich viel sitzt, sollte unbedingt regelmäßiges Rückentraining betreiben. So werden die Muskeln gekräftigt, die das schützende und stützende Muskelkorsett bilden.

Auf unserer Sonderseite „Übungen“ finden Sie die besten Übungen.

Sanftes Rückentraining

Mobilisationen für Wirbelsäule, Schultern und Becken verbessern die Bewegungsfreiheit.

Durch Kräftigungsübungen, speziell der tiefliegenden Bauchmuskulatur, wird der Rumpf stabilisiert und eine aufrechte Haltung unterstützt. Gleichgewicht und Koordination werden geschult. Wahrnehmungs- und Atemübungen machen alte Gewohnheiten, die zu Fehlhaltungen und Verspannungen führen, bewusst, und man lernt, diese zu durchbrechen. Musik unterstützt den Bewegungsfluss.

Zur Unterstützung werden verschiedene Bälle, Aerostep, Staby und das Theraband benutzt. Es bereitet den Körper auch für andere Trainings optimal vor.

Personal Training

Vielfältiger Druck lastet heutzutage bekanntlich auf uns. Steigende mentale Stressbelastung am Arbeitsplatz, psychischer Ballast durch Familie und Privatleben, sowie die nicht seltene Bewegungsmonotonie und/oder Bewegungsmangel. Verständlich daher der Wunsch nach Ausgleich.

Das Bedürfnis nach flexiblen Trainingszeiten wird immer grösser. Beim Personal Training bestimmst Du, wann, wo und wie oft Du trainieren willst und welche Ziele Du verfolgst.

Es ist das effektivste Training, um weiterzukommen.

Philosophie

„HAPPYNESS IS NOT A DESTINATION. IT IS A WAY OF LIFE!” Bewegung und Ernährung hat mein ganzes bisheriges Leben geprägt. Bewegung heisst Leben und Leben heisst Veränderung. Mein Leben hat sich verändert und so auch die Bewegungsformen. Ich biete den Teilnehmern eine Möglichkeit, alltagsnah und humorvoll alte Bewegungsmuster zu löschen und neue zu erlernen. Ohne …

Seite anzeigen »

Ethik

GinPower Sport ist sich der Verantwortung gegenüber dem Kunden bewusst. Nach bestem Wissen und Gewissen setzt sich GinPower Sport dafür ein, die Gesundheit und Lebenskraft zu fördern. GinPower Sport achtet die Persönlichkeit und Freiheit der Kunden. Aus diesem Verhältnis heraus, enthält sich GinPower Sport jeglicher psychischer, körperlicher, sozialer und materieller Ausnutzung. GinPower Sport behandelt die …

Seite anzeigen »